Siehe

Hotel Métropole Monte-Carlo

Das Hotel Métropole Monte-Carlo ist ideal im Luxuseinkaufsviertel Carré d’Or gelegen und befindet sich nur einen Steinwurf vom Kasino entfernt – genau zwischen Meer und Bergen.

Das Hotel

Das mitten im Fürstentum gelegene Hotel Métropole Monte-Carlo wurde vom bekannten französischen Designer Jacques Garcia vollständig im mediterranen Stil eingerichtet. Die 62 hellen Zimmer und 63 eleganten Suiten bestechen durch ihren unvergleichlichen Komfort, ihr zeitloses und vornehmes Design, eine erlesene Auswahl an wertvollen Kunstgegenständen sowie eine hohe Qualität der verwendeten Materialien. Ein Highlight ist die Suite „Carré d’Or“ und ihre 110 Quadratmeter große Terrasse mit Panoramablick auf Monte-Carlo. Zudem verfügt das Hotel über sechs Tagungsräume.

Die Restaurants

Das mit einem Stern ausgezeichnete Restaurant „Yoshi“ ist das einzige von Joël Robuchon entworfene japanische Restaurant der Welt. An der Sushi-Bar oder frisch vom Teppanyaki genießen Sie die gesunde und moderne japanische Küche von Chefkoch Takéo Yamazaki. Designt von Architekt Didier Gomez besticht das Restaurant mit seinem zeitgenössischen und kühnen Dekor.
Das dritte von Joël Robuchon konzipierte Restaurant ist das „Odyssey“. Vor dem von Karl Lagerfeld persönlich entworfenen Haute-Couture Odyssey Wandbild speisen Sie direkt am Pool und genießen den einzigartigen Charme.

Wellness

Der Spa Métropole by Givenchy ist eine Wellness- und Schönheitsoase in luxuriösem Ambiente. Der vom Architekten Didier Gomez entworfene und elegant in das Hotel integrierte Spa verkörpert voll und ganz die Philosophie des Hauses: die Wahl eines außergewöhnlichen Ortes, der Luxus großzügiger Räumlichkeiten, die Raffinesse der Pflegebehandlungen, Genuss und absolutes Wohlbefinden. Ein Ruheraum und ein 85 Quadratmeter großes Fitnessstudio ergänzen das Angebot. Im Außenbereich entspannen Sie im beheizten Meerwasser-Schwimmbecken, auf einer der Sonnenliegen und genießen die Ruhe der grünen Oase im Zentrum von Monte-Carlo.