Sterne Restaurants

Lassen Sie sich im Fürstentum Monaco von renommierten Sterneköchen auf exquisite Weise verwöhnen. 
Le Louis XV – Alain Ducasse à l’Hôtel de Paris
3 Michelin-
Sterne
Das vom Guide Michelin mit 3 Sternen ausgezeichnete Restaurant Louis XV - Alain Ducasse im Hôtel de Paris wartet immer wieder mit neuen Überraschungen auf. Die Küche der Chefköche Dominique Lory und Alain Ducasse hebt sich durch ihre Modernität und Frische hervor. Diese Küche besingt die Sonne… So beschreibt Alain Ducasse die feinsinnig komponierte Karte seines Restaurants Louis XV - Alain Ducasse im Hôtel de Paris. Seine von der Côte d’Azur inspirierte Küche räumt den Erzeugnissen, Aromen und Farben der Region besonderen Stellenwert ein und feiert die Unfehlbarkeit ihres Geschmacks. Fisch aus lokalem Fischfang, Kräuter und Gemüse aus dem Hinterland, starke Brühen...
Küchenchef(s): Alain Ducasse et Dominique Lory
Terrasse: Ja
Le Blue Bay
2 Michelin-
Sterne

Seit seiner Eröffnung vor zehn Jahren organisiert der aus der Karibik stammende Küchenchef Marcel Ravin mit Meisterhand das prächtige, am Mittelmeer gelegene Restaurant. Sein kulinarischer Stil verbindet die Aromen der Antillen mit den Schätzen der Felder und des Meeres des Südens. Die kürzliche Erlangung des zweiten Michelin-Sterns ist eine Belohnung, die eine kreative Zukunft ankündigt, die das Blue Bay zu einer der wichtigsten Adressen der monegassischen Gastronomie macht.

Küchenchef(s): Marcel Ravin
Terrasse: Ja
2 Michelin-
Sterne
40, avenue Princesse Grace
Der Grill
1 Michelin-
Stern
Kategorie
5 Rauten
Im 8. Stock des Hôtel de Paris Monte-Carlo bietet der Grill ein außergewöhnliches Panorama auf das Mittelmeer. An schönen Tagen lässt sich das Dach vollständig öffnen, für ein Mittagessen in der Sonne oder ein Abendessen unter den Sternen. In der Küche stehen Grillgerichte hoch im Kurs, die auch den Ruf des Restaurants begründet haben. Seine Renovierung ist eine Rückkehr zu den Wurzeln all dessen, was die Magie dieses Ortes ausmacht ... Das Versprechen eines aufregenden Augenblicks. In den Küchen der Restaurants des Hôtel de Paris Monte-Carlo zelebriert Franck Cerutti seine Kunst nun seit 23 Jahren. Auf der Grillterrasse*  im 8. Stock des Hotels spricht der Mann, der 30 Jahre lang an der Seite von Alain Ducasse tätig war, mit Freude über seine Liebe zur Riviera, zu hochwertigen Produkten und zu einer Kunst, die er seit seiner Ankunft in Negresco im Jahr 1978 ausübt.
Küchenchef(s): Franck Cerutti
Terrasse: Ja
1 Michelin-
Stern
Kategorie
5 Rauten
Place du Casino
La Table d'Antonio Salvatore
1 Michelin-
Stern
Dank den süditalienischen und französischen Einflüssen ist die Küche des La Table d'Antonio Salvatore ausgesprochen einzigartig, und das Angebot an Speisen höchst verführerisch. Die Bezeichnung „New Monegasque“ ist das Etikett, das nach Meinung einiger Gäste diesem Restaurant mit traditionsreicher künstlerischer Gastronomie zukommt. Aber La Table d’Antonio Salvatore bietet bei Weitem mehr als einfache Gaumenfreuden. 
Küchenchef(s): Antonio Salvatore
Terrasse: Nein
1 Michelin-
Stern
3 Avenue des Spélugues
Pavyllon Monte-Carlo
1 Michelin-
Stern

„Ein Fisch, ein Gemüse, ein Gericht.“ Das ist die Devise des Feinschmeckerrestaurants im Hôtel Hermitage Monte-Carlo.Das Restaurant bietet eine Aussichtsterrasse mit Blick über das Meer und den Hafen von Monaco.

Küchenchef(s): Yannick Alleno
Terrasse: Ja
1 Michelin-
Stern
Square Beaumarchais
Yoshi
1 Michelin-
Stern

Subtil und innovativ japanische Küche der Spitzenklasse im Restaurant Yoshi. Im beruhigenden Ambiente eines japanischen Gartens hebt sich dieses im Hôtel Métropole Monte-Carlo angesiedelte Restaurant durch seine Zen-Stimmung und seine edlen wie schmackhaften Gerichte ab.

Küchenchef(s): Takéo Yamazaki
Terrasse: Ja
1 Michelin-
Stern
Hôtel Métropole Monte-Carlo 4 avenue de la Madone
Elsa
Kategorie
5 Rauten
Das Gourmetrestaurant Elsa im Monte-Carlo Beach hat sich zum Ziel gesetzt, eine hochwertige zeitgenössische Küche anzubieten, die ihre Legitimität aus der kulinarischen Geschichte der Riviera bezieht. Die authentische Speisekarte mit 100 % zertifiziertem Bio- und Wildfangprodukten, die von Mélanie Serre entwickelt wurde, bietet eine großzügige, einfache Küche mit einer Geschmackskraft, die dem Produkt und der Harmonie von Aromen und Farben mit Großzügigkeit und Bescheidenheit den Vorrang gibt.
Küchenchef(s): Mélanie Serre
Terrasse: Ja
Kategorie
5 Rauten
Monte-Carlo Beach Avenue Princesse Grace
Le Restaurant Du Metropole Monte-Carlo

Im Restaurant des Hôtel Métropole steht für eine erfinderische, schmackhafte Gastronomie und lässt  mit seiner zum Speisesaal offenen Küche die Gäste an der Zubereitung teilnehmen. Das Dekor von  Jacques Garcia erinnert mit seinen Faltenwürfen und Säulengängen an ein Theater, wo die Chefköche Christophe Cussac und Joël Robuchon ihre Gäste vom Feinsten verwöhnen. (vorübergehend geschlossen)

Küchenchef(s): Christophe Cussac
Terrasse: Ja
Hôtel Métropole Monte-Carlo 4, avenue de la Madone
Le Train Bleu
Le Train Bleu, c'est un dîner en partance pour l'Italie et ses multiples saveurs ensoleillées : ambiance Belle Époque et cuisine gourmet se mêlent avec élégance dans un décor unique, à l'intérieur même du Casino de Monte-Carlo... Avec pour paysage la Place du Casino, une invitation au voyage en plein cœur de Monaco.
Küchenchef(s): Chef Thierry Saez-Manzanares
Terrasse: Nein
Nobu Fairmont Monte-Carlo
Nobuyuki  "Nobu" Matsuhisa ist weltweit bekannt für seine Lage, seine Essenskultur und die traditionelle japanische Küche mit seinen charakteristischen Gewürzen und Aromen von Südamerika. In einem nagelneuen Dekor speisen Gäste bei schicker und gemütlicher Atmosphäre auf einer Terrasse mit Meerblick − ein Abendessen im Nobu Fairmont Monte Carlo ist ein unvergessliches Erlebnis.
Küchenchef(s): Chef Jérôme LORVELLEC et Chef Exécutif et MOF Didier Aniès
Terrasse: Ja
Hôtel Fairmont Monte-Carlo 12 avenue des Spélugues
Salle Empire
Der seit Ende des 19. Jahrhunderts unter Denkmalschutz stehende Salle Empire im Hôtel de Paris Monte-Carlo ist ein Musterbeispiel für den europäischen Lebensstil. Die mediterranen Aromen werden neu interpretiert und noch besser zur Geltung gebracht. Hochwertigste Produkte bereichern die Karte. Das außergewöhnliche Restaurant findet die perfekte Balance zwischen Schlemmerei und kulinarischer Finesse.
Küchenchef(s): Franck Cerutti
Terrasse: Ja