Siehe

Weitere wichtige Ereignisse des Jahres

  • Le Rallye Monte-Carlo
    Januar 2022
  • Festival International du Cirque
    Januar 2022
  • Monte-Carlo Rolex Masters
    April 2022
  • Monaco E-prix
    April 2022
  • Historischer Grand Prix von Monaco
    Mai 2022
  • Grand Prix de Formule 1 de Monaco
    Mai 2022

Jumping International de Monte-Carlo

Seit über zehn Jahren versammelt das Internationale Springreiten Monte-Carlo (Jumping International) die besten Weltklassereiter.

Die Piste des Internationalen Springreitens Monte-Carlo zu Füßen des Fürstenpalasts im originellen Rahmen des Port Hercule ist weltweit einer der schwierigsten Parcours. Er ist mit Hindernissen gespickt und insbesondere kurz, eng und gewunden. Seine anspruchsvollen Pisten verlangen den Reitern daher perfekte Beherrschung und Technik ab, wodurch eine außergewöhnliche Vorstellung gewährleistet ist.
Das Jumping besteht aus einer Springprüfung und einer Zeitprüfung. Reitern und Zuschauern werden nicht weniger als 15 Prüfungen geboten, tagsüber in der Amateurkategorie und am Abend in der Profiklasse. Die Champions konkurrieren um den Preis des Fürsten von Monaco, eine der schönsten Etappen der Longines Global Champions Tour.
Die weltbesten Reiter und ihre Pferde treffen sich jedes Jahr im Fürstentum zu einem außergewöhnlichen Sportereignis, das das Hindernisspringen in den Rang eines Kunstwerks erhebt.