Siehe

6. Ausgabe der Monaco Solar & Energy Boat Challenge

Erscheinungsdatum: 13.06.2019

Vom 2. bis 6. Juli 2019 nehmen 33 Teams (davon 22 Universitäten) an der Monaco Solar & Energy Boat Challenge teil, um das Yachting von morgen zu erfinden und zu bauen.

Auf dem Programm dieser Veranstaltung: Bootsrennen in den Kategorien SOLAR Class (historische Kategorie der Challenge), OFFSHORE Class (parallel zu dem Rennen in der Bucht von Monaco müssen die Boote vom Fürstentum aus die Stadt Ventimiglia ansteuern) und ENERGIE Class (eine neue Monotyp-Klasse, die 2018 vom Yacht Club von Monaco geschaffen wurde, der den Teams die Katamaranrümpfe zur Verfügung stellt, die wiederum das effizienteste und beständigste Antriebssystem mit einer erneuerbaren Energie ihrer Wahl entwerfen sollen, alles ausgehend von einer festgelegten Menge Energie).

Am Rande der Bootsrennen organisiert der Yachtklub Tech Talks sowie Konferenzen, um über Fragen der nachhaltigen Entwicklung im nautischen Sektor nachzudenken.

Im gleichen Geist starten der Yachtklub von Monaco zusammen mit seinen Partnern und der Stadt Monaco eine Challenge für alle Teilnehmer: während der gesamten Woche so nah wie möglich an die „Null-Emissionen“ herankommen und dadurch den Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren. Der Y.C.M verpflichtet sich seinerseits, während der gesamten Woche dieser Challenge keine mit fossilen Brennstoffen betriebenen Boote zu nutzen.

 

  •  Weitere Informationen