Weitere wichtige Ereignisse des Jahres

  • Top Marques Monaco
    Juni 2023
  • Das Festival de Télévision de Monte-Carlo
    Juni 2023
  • Jumping International de Monte-Carlo
    Juni 2023
  • Monaco Energy Boat Challenge
    Juli 2023
  • Artmonte-carlo
    Juli 2023
  • Sommerausstellung - Grimaldi Forum Monaco
    Juli 2023
  • Das Monte-Carlo Summer Festival
    Juli 2023
  • Das Philharmonische Orchester von Monte-Carlo
    Juli 2023
  • Meeting Herculis EBS
    Juli 2023
  • Gala des Monegassischen Roten Kreuzes
    Juli 2023
  • Monaco Classic Week - La Belle Classe
    September 2023
  • Monaco Yacht Show
    September 2023
  • Historischer Grand Prix von Monaco
    Mai 2024
  • Grand Prix der Formel 1 in Monaco
    Mai 2024

Das Monte-Carlo Summer Festival

In Monaco sind die Sterne nicht nur am Himmel oder in den Restaurants zu finden. Sie strahlen auch an der Strandpromenade des Fürstentums und bieten jeden Sommer Unterhaltung und Gänsehaut bei unvergesslichen Konzerten im Rahmen des Monte-Carlo Summer Festivals.

Eine Sommertradition

Das Monte-Carlo Summer Festival steht für das kulturelle und menschliche Abenteuer, das einst von François Blanc, dem Gründer der Société des Bains de Mer, begonnen wurde: Träume an einem der schönsten Reiseziele der Welt anzubieten.

Seit 1974 stellen die Organisatoren dieses Events, das sich echte Tradition des Fürstentums etabliert hat, jedes Jahr im Juli und August ein Programm zusammen, das für jeden Geschmack und für jede Generation etwas zu bieten hat.

Bei jeder Ausgabe erklingt und vibriert das Fürstentum im Rhythmus legendärer Künstler, die fast ohne Unterbrechung ihre unvergesslichen Auftritte auf die Bühne bringen, darunter: Rod Stewart, Deep Purple, Mariah Carey, Santana, Frank Sinatra, Shirley Bassey, Tina Turner, Pharell Williams, Macklemore, Christine & The Queens und viele andere ...

Und das Festival lockt nicht nur die größten Stars aller Musikrichtungen an. Es ist auch der Ort der Entdeckung, das Sprungbrett, von dem aus angehende Stars wie Jamie Cullum, Rihanna, Mika oder Alicia Keys ihren Triumphzug gestartet haben!

Zwischen Steh- und Sitzkonzerten, One-Man-Shows und Kabarett erfindet sich das Monte-Carlo Summer Festival je nach Zeitgeist immer wieder neu. Die Jahre folgen aufeinander, aber sie gleichen sich nicht.

Das Festival entwickelt sich weiter!

 

Das Festival hat begonnen, seine Bühnenorte zu diversifizieren. Anfangs fand es ausschließlich im Salle des Etoiles statt, aber seit 2021 hält es in andere legendäre Orte von Monte Carlo Einzug: zusätzlich zum Sporting auf den speziell für diesen Anlass konfigurierten Place du Casino und in die Opéra Garnier.

Aus diesem Grund änderte das Festival seinen Namen von Monte-Carlo Sporting Summer Festival Monte-Carlo zu Monte-Carlo Summer Festival.

Exklusives Ambiente für außergewöhnliche Aufführungen: Der Sternensaal ist einer der faszinierendsten Veranstaltungssäle Europas. Seine Besonderheit ist sein beeindruckendes Dach, das in wenigen Minuten eingefahren werden kann ... um eine Show unter den Sternen zu genießen.

Die Oper Garnier, eine echte Miniaturnachbildung der Pariser Oper, und ihr einzigartiger Blick auf das Mittelmeer machen sie zu einem der intimsten Orte des Fürstentums.

Der Place du Casino wurde kürzlich im Rahmen des 2020 begonnenen Baus des Viertels One Monte Carlo renoviert, und hat sich insbesondere mit seinen beweglichen Palmen modernisiert, die viel Platz für Veranstaltungen lassen.

The show must go on!

Ein vibrierendes Programm erwartet Sie bei der Ausgabe 2023 unter anderem mit: Mika, Sting, Norah Jones, Seal, „Michael“ The Magic of Michael Jackson für den Fight-Aids-Abend und viele andere!

Bildnachweis: Société des Bains de Mer - Montecarlo / Benjamin Vergély